Bistro SoHo St. Ingbert
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2019

Alex Burkhard “Man kennt das ja”

Oktober 20 @ 20:00 - 22:00

Ob in Island, Schweden oder Oberbayern: Sprache ist immer ganz besonders – und schafft Besonderes. Sie hilft beim präzisen Philosophieren über den Tod in einem lauten Club oder beim aalglatten Ausweichen im Interview nach dem Fußballspiel. Doch nicht nur mit den unzähligen Nuancen der Sprache beschäftigt sich der gebürtige Westallgäuer Alex Burkhard in seinem Programm…

Mehr erfahren »
November 2019

Sebastian 23 “Endlich erfolglos”

November 10 @ 20:00 - 22:00
Alte Schulturnhalle Hassel, Ecke Schulstraße/Kettelerstraße
St. Ingbert - Hassel, 66386
+ Google Karte

!!!Achtung!!! - Die Veranstaltung findet nicht im SoHo, sondern in der Alten Schulturnhalle Hassel statt. Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den er sich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne! Brandneue Texte,…

Mehr erfahren »
Dezember 2019

Thilo Seibel “Schon rum?!”

Dezember 15 @ 20:00 - 22:00

Der politische Jahresrückblick von Thilo Seibel Was wird 2019 alles passiert sein? Werden die Großmächte Dank des Endes des INF-Vertrages den Planeten jetzt endlich zuverlässig 48mal statt nur 25mal vernichten können? Wieviel Abschreckung braucht eine Demokratie überhaupt mit einem gelben Frettchenträger an der Spitze? Werden rotgesichtige Tory-Nationalisten begreifen, dass das Great British Empire heute geogra-fisch…

Mehr erfahren »
Januar 2020

Stefan Waghubinger “Jetzt hätten die guten Tage kommen können”

12. Januar 2020 @ 20:00 - 22:00

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die…

Mehr erfahren »
Februar 2020

Michael Feindler “Ihr Standort wird berechnet”

16. Februar 2020 @ 20:00 - 22:00

Michael Feindler gilt als Feingeist des politischen Kabaretts. Dabei handelt es sich bei seinen Darbietungen auf der Bühne in erster Linie um eine Verzweiflungstat. Worte, die auf den ersten Blick wie poetische Ergüsse wirken, sind für Feindler vor allem ein Versuch, mit Hilfe sprachlicher Verdichtungen eine auseinanderbrechende Welt zusammenzuhalten. Das klingt deprimierender als es ist,…

Mehr erfahren »
März 2020

Nektarios Vlachopoulos “Ein ganz klares Jein”

29. März 2020 @ 20:00 - 22:00

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. „Ein ganz klares Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige…

Mehr erfahren »
April 2020

Jason Bartsch “Eine Idee für das Klappen aller Dinge”

26. April 2020 @ 8:00 - 17:00

“Wie ein junger Josef Hader.” “Das ist der deutsche Bo Burnham!” “Eine Mischung aus PeterLicht und Bilderbuch. Seltsam und äußerst gut!” Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-­Man-­Band. In hohem Tempo und mit einem einzigartigen und weirden Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-­Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren